Bessere Prozesse mit hochwertigen Stammdaten | 2020

Inhaltsverzeichnis:

Anonim

Im digitalen Zeitalter werden Daten in immer größerem Umfang verfügbar, und auch die Komplexität dieser Daten nimmt zu. Gleichzeitig steigt die Anzahl der Prozesse, die von IT-Systemen in Unternehmen und anderen Organisationen unterstützt werden. Aus diesem Grund wird es für Unternehmen immer wichtiger, ihre Stammdaten systematisch zu verwalten. Hierfür stehen seit einigen Jahren etablierte Methoden und Tools für das Stammdatenmanagement und das Datenqualitätsmanagement auf dem Markt zur Verfügung, die es kleinen und mittleren Unternehmen mit begrenzten Ressourcen ermöglichen, ihre eigenen Implementierungen erfolgreich umzusetzen.

Stammdaten im Kontext von Geschäftsprozessen anzeigen

Damit Unternehmen praktische und kostengünstige Implementierungen erstellen können, müssen sie nicht nur die richtigen IT-Lösungen auswählen, sondern auch die Stammdaten im Kontext der Geschäftsprozesse betrachten. Dies schließt Prozesse ein, bei denen Stammdaten für die Erbringung von Dienstleistungen verwendet werden. Für Unternehmen ist es auch wichtig, auf Prozesse zu achten, die entweder neue Stammdaten erstellen oder vorhandene Stammdaten beeinflussen.

Neue Studie zum Stammdatenmanagement gibt einen Überblick über den Markt

In der aktuellen Studie "Multidomain Master Data Management Systems 2015" befasst sich das Fraunhofer IAO vor allem mit den Merkmalen moderner Stammdatenmanagementsysteme und ordnet diese in Bezug auf IT-Entwicklungen und Anwendungsmöglichkeiten ein. Die Studie ist als Reaktion auf den wachsenden Markt für und das zunehmende Interesse an Stammdatenlösungen gedacht. Es bietet einen Marktüberblick über aktuelle Multidomain-Stammdatensysteme sowie eine benutzerfreundliche Darstellung der aktuellen Systeme und ihrer Funktionen, um potenziellen Benutzern den Vergleich der verfügbaren Produkte zu erleichtern. Neben dem Marktüberblick deckt die Studie mit ihrer Befragung von Entwicklern von Stammdatenverwaltungssystemen auch potenzielle Trends in der Branche in den nächsten Jahren ab.

Erste Ergebnisse der auf der SSF 2015 vorgestellten Studie

Das Fraunhofer IAO wird die ersten Ergebnisse der Studie auf dem Stuttgarter Software Technology Forum vom 20. bis 22. Oktober 2015 in Stuttgart vorstellen. Am ersten Veranstaltungstag geben Senior Researcher des Fraunhofer IAO in Seminaren wie "Stammdatenmanagement und Informationsqualität", "Geschäftsprozessmanagement" und "Einführung in Dokumentenmanagementsysteme" einen Überblick über verschiedene Themen. In den folgenden zwei Tagen werden Forscher und Feldexperten ihre Erfahrungen zu den Themen "Geschäftsprozessmanagement", "Datenqualitätsmanagement und Daten-Governance" sowie "Einführung in Stammdatenmanagementsysteme" austauschen.