Neue Art, im Licht gespeicherte Quantenspeicher zu erhalten | 2020

Inhaltsverzeichnis:

Anonim

Ein Team chinesischer Physiker hat nun einen Weg gefunden, das Licht einzuschränken. Dies ist bedeutsam, weil der Ansatz es ermöglicht, in Photonen gespeicherte Quantenspeicher beizubehalten. Diese Ergebnisse stammen aus einer Studie von Nan Sun von der Nanjing University of Posts & Telecommunications, China, und Kollegen, die gerade in EPJ D veröffentlicht wurde. Die Ergebnisse könnten das Aufkommen einer Vielzahl von hybriden, optoelektronischen Geräten ankündigen, die auf der Verwendung von basieren In Photonen gespeicherte Quanteninformationen zur Verarbeitung von Informationen, die in Kommunikationsnetzen oder Quantencomputern verwendet werden können.

In der Tat ist das Stoppen und Speichern von Licht für eine Dauer von einigen Sekunden bis zu einigen Minuten der Schlüssel für die Verarbeitung von Quanteninformationen. Leider verursachen bestimmte Medien aufgrund von Umwelteinflüssen einen Kohärenzverlust des Lichts, der sich wiederum auf die Integrität der in Photonen gespeicherten Quanteninformationen auswirkt. Diese neue Studie konzentriert sich auf das Verständnis der Ausbreitungseigenschaften der mit Licht verbundenen elektromagnetischen Welle, um zu lernen, wie diese am besten gestoppt werden kann.

Frühere Versuche von Georg Heinze und Kollegen der Technischen Universität Darmstadt, das Licht zu stoppen, zeigten, dass es möglich war, das Licht für eine ganze Minute anzuhalten. Sie verlangsamten den Fortschritt des Lichts durch Wechselwirkung innerhalb seines Ausbreitungsmediums dramatisch. Im Gegensatz dazu verlassen sich die Autoren hier auf die elektrische und magnetische Polarisation, um die Bedingungen vorherzusagen, unter denen Licht begrenzt werden könnte. Der theoretische Ansatz der Autoren basiert auf der Steuerung der Geschwindigkeit, mit der die Energie des Lichts fließt, um es zu stoppen. Gleichzeitig sagen sie auch voraus, was hinsichtlich der Energiedichte erforderlich ist, um ein Stadium zu erreichen, in dem die für Licht typischen elektromagnetischen Wellen gespeichert werden können, insbesondere in einem Medium, in dem sich Wellen mit unterschiedlicher Geschwindigkeit fortbewegen oder absorbiert werden.