Neue Notfall-Alarmtechnologie könnte Warnungen für Smartphones optimieren | 2020

Inhaltsverzeichnis:

Anonim

"Derzeit werden Nachrichten in der Infrastruktur für drahtlose Notfallalarme (WEA) häufig sehr häufig gesendet und generieren eine große Anzahl von Fehlalarmen, während andere Personen, die sich im Warnbereich befinden, diese Warnungen aufgrund einer schlechten oder einigen wenigen Zellen nicht erhalten andere Faktoren ", sagte Richard" DJ " Waddell von APLs Asymmetric Operations Sector und ASLAT-Programmmanager. "ASLAT reduziert sowohl falsch negative als auch falsch positive Ergebnisse drastisch."

Für ortsspezifische Notfälle wie große Gebäudebrände, Erdgaslecks oder kleinere Naturkatastrophen wie Sturzfluten und Tornados könnte ASLAT eine genauere Übermittlung der Warnung an die richtige Bevölkerung ermöglichen. Bei Ereignissen, die eine sehr schnelle Benachrichtigung erfordern, wie z. B. einem Erdbeben, überspringt der ASLAT-Algorithmus alle Schritte, die selbst eine sehr geringe Verzögerung verursachen.

"ASLAT nutzt die Standorterkennung drahtloser Geräte - ihr internes Wissen darüber, wo sie sich auf der Erde befinden -, um falsche Negative und Positive zu beseitigen, wenn ein Notfallalarm über mehrere Mobilfunknetzwerke gesendet wird", sagte Emre Gunduzhan von APL, technischer Leiter von ASLAT . "Ein weiteres interessantes Merkmal von ASLAT ist, dass es nicht nur Personen in unmittelbarer Nähe einer Gefahr warnen kann, sondern auch Personen, die diese Gefahr möglicherweise als Ziel ausgewählt haben."

Laut Gunduzhan wurden viele Geolokalisierungstechnologien auf ihre Eignung für ASLAT untersucht. "Das Team befasste sich mit GPS (Global Positioning System), TOA (Time Of Arrivals) - und TDOA (Time Difference Of Arrivals) -Techniken sowie der Nähe zu WLAN", sagte er. "Diese waren alle geeignet, da sie keine neuen Lasten in das zellulare System einbringen - wichtig im Notfall - und die Privatsphäre des Benutzers wahren."

Während diese vorhandenen Technologien effektiv funktionieren können, wären einige Änderungen der WEA-Standards und -Implementierungen erforderlich, um die Wirksamkeit von ASLAT zu maximieren.

"DHS S & T sucht nach Methoden, mit denen Regierungsbehörden die Amerikaner vor Gefahren und Bedrohungen warnen können", sagte Waddell. "Wir haben technische Experten von APL zusammengebracht, um die verwendeten Systeme zu untersuchen und einige vielversprechende Lösungen zu formulieren. Das ASLAT-Team von APL." ist stolz, diesen Bericht im Namen unseres Sponsors geliefert zu haben, und wir sind der Meinung, dass die empfohlenen Technologien Vorteile für andere Kommunikationsherausforderungen haben könnten, denen sich die Sponsoren des Labors gegenübersehen. "